Essen auf Spanisch: Auberginen-Kasserolle

Spanien zählt 17 autonome Regionen mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Deshalb gab es bereits in der Frühen Neuzeit zahlreiche Speisen und Getränke. Während das Frühstück eher unwichtig war und dementsprechend klein ausfiel, wurden mittags und abends 2 Gänge auf den Tischen serviert. Ein deftiges Gericht war  z. B. die Auberginen-Kasserolle. Weiter unten findest du ein Rezept zum Nachkochen.  Nach den Gängen servierten die Köche eine reichhaltige Nachspeise.

Zu den Zutaten gehörten:

  • Vögel
  • Säugetiere
  • Fische und Meeresfrüchte
  • Obst und Gemüse
  • Eier und Milch
  • Getreide

Neben frischen oder gekochten Speisen waren getrocknete Früchte beliebt. Die Speisen wurden mit verschiedenen Saucen und Kräutern verfeinert.

Vögel

Pfaue, Fasane, Kraniche, Gänse, Trappen, Enten, Moorhühner, Rebhühner, Tauben, Wachteln, Blässhühner, Möwen, Drosseln, Schwalben, Hähne, Hühner, Reiher, Spatzen

Säugetiere

Ochsen, Kühe, Hirsche, Damhirsche, Rehe, Gazellen, Hasen, Kaninchen, Bergziegen, Winschweine, Spanferkel, Schafe, Kamele, Otter, Igel, Dachse

Fische

Wale, Rotmulle, Rochen, Nadelfisch, Aale, Muräne, Hechte, Steinbutt, Flunder, Lachse, Goldkopf, Brassen, Barben, Forellen, Sardinen, Elritzen, Hummer, Garnelen, Makrelen, Fliegende Fische, Austern, Muscheln, Schnecken, Schildkröten

Obst

Melonen, Zitronen, Gurken, Granatäpfel, Feigen, Grapefruits und Orangen, Birnen, Pfirsiche, Maulbeerfeigen

Nüsse und Kerne

Walnüsse, Kastanien, Haselnüsse, Eichelnüsse, Pinienkerne, Pistazien

Kräuter

Mariendistel, Brennnesseln, Borretsch, Petersilie, Salbei, Fenchel, Anis, Kümmel, Senf, Malven

Gemüse:

Karotten, Artischocken, Kopfsalat, Rüben, Zwiebeln, Knoblauch, Kapern, Kohl, Rote Bete, Staudensellerie, Rucola

Mit diesen Zutaten wurden zahlreiche Gerichte kreiert, darunter die Auberginen-Kasserolle. Diese kannst du mit dem folgenden Rezept nachkochen.

Auberginen-Kasserolle

Für 4 Personen
Leicht
1,5 h Zubereitungszeit

Zutaten

2 kg gewürfelte Auberginen
1 gehackte Zwiebel
4 geschlagene Eier
100 ml Olivenöl
4 EL Semmelbrösel
Geriebener Ziegenkäse
4 EL Rosmarin-Honig
1 EL Oregano
½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL Salz

Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate darin die Zwiebeln an. Gib die Auberginen dazu, decke die Pfanne ab und brate alles bei niedriger Hitze. Rühre während des Bratens ab und zu um.
  2. Sobald die Auberginen weich sind, nimm die Pfanne vom Herd und lasse sie ca. 30 Minuten abkühlen. Kurz bevor die Auberginen kalt sind, gebe die geschlagenen Eier, die Semmelbrösel und die Gewürze Oregano, Pfeffer und Salz hinzu.
  3. Je nach Ofenart solltest du deinen Ofen nun auf 180 grad vorheizen. Neuere Öfen müssen nicht vorgeheizt werden.
  4. Fülle jetzt den Pfanneninhalt in eine Pfanne mit flachem Boden oder in eine Auflaufform um. Die Schicht Auberginen bedeckst du anschließend mit weiteren Semmelbröseln. Darauf schichtest du den geriebenen Ziegenkäse. Dann tröpfelst du die Rosmarin-Honig-Mischung auf den Käse. Die Pfanne oder Auflaufform bäckt nun für 20 bis 25 Minuten bei 180 Grad im Ofen.
  5. Schau nach, ob deine Auberginen-Kasserolle fertig ist. Falls ja, lass sie 10 Minuten ruhen und serviere sie dann, indem du sie vorsichtig in Stücke schneidest, sodass sie nicht bricht.

Wenn du ein irisches Rezept probieren möchtest, dann empfehle ich dir das traditionelle Colcannon!

Literatur

Redondo Buey, Patricia (2014): El arte de cozina de Diego Granado (1599), primer libro de cocina en lengua castellana. Universidad de Valladolid. Facultad de Medicina.

Ähnliche Beiträge:
Frühe Neuzeit: was du in der Schule verpasst hast
Frühe Neuzeit: was du in der Schule verpasst hast, Foto: Daniele Levis Pelusia

Obwohl die Frühe Neuzeit in der Schule stiefmütterlich behandelt, war sie ein wichtiger Schritt der Menschheit. Lies mehr in diesem Read more

Haferbrei, Hammel & Algen: Essen und Trinken in Irland um 1600
Haferbrei, Hammel & Algen: Essen und Trinken in Irland um 1600, Foto: www.happyfoodstube.com

Japanisch trifft traditionell deutsche Küche: Das Essen und Trinken in Irland um 1600 unterschied sich kaum von heute. Inklusive Rezept.

Die letzten Zeilen der Nacht
Die letzten Zeilen der Nacht

Eine Poetin und ein Spinnenfürst ... In "Die letzten Zeilen der Nacht" treffen Fantasy und Romance aufeinander. Lies mehr in Read more

Drachenmut
Drachenmut

Freundschaft, Magie und Drachen - mit „Drachenmut“ liefert Snow den 2. Teil ihrer Urban Fantasy. Check hier meine Rezension.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>