Flüsterwald - das Abenteuer beginnt

Das Kinderbuch „Flüsterwald – das Abenteuer beginnt“ ist der Beginn einer Urban-Fantasy-Reihe von Andreas Suchanek. Die Illustrationen stammen aus der Feder von Timo Grubing, erschienen ist das Buch im Ueberreuter Verlag am 20. Juli 2020.

Inhalt

In „Flüsterwald – das Abenteuer beginnt“ entführt uns der Autor in das Leben eines Jungen namens Lukas – der so gar keine Lust hat, in das piefige Dorf zu ziehen, nur weil sein Vater dort hinversetzt wurde. Eine absolute Blamage ist, dass Lukas dieselbe Schule besuchen muss, an der sein Vater Lehrer ist … Schlimmer hätte es kaum kommen können.

Zum Glück sind noch Sommerferien, für ein paar Wochen kann sich Lukas seinem Schicksal entziehen. Er streift durch die Wälder hinter dem Haus und entdeckt nachts einen Lichtschimmer unter dem Bücherregal in seinem Zimmer, das sich als Geheimtür herausstellt. Auf der anderen Seite befindet sich das geheime Studierzimmer des verschollenen Professors: Zahlreiche Phiolen mit Zauberpulvern säumen die Regale. Bald erfährt Lukas, dass es in dem Wald hinter dem Haus eine magische Welt gibt … den Flüsterwald.

Rezension: „Flüsterwald – das Abenteuer beginnt“

Beim Lesen des 1. Bandes kommt keine Langeweile auf, weil der Autor genügend Action in die Szenen wirft und Fragen offenlässt, die beantwortet werden wollen. Von einer Verfolgungsjagd geht es zur nächsten; man fragt sich, was es mit all dem auf sich hat. Spannend geht es auch weiter, als Lukas tiefer in den Flüsterwald taucht und einige Gefahren auf ihn warten – glücklicherweise erhält er Unterstützung von zwei Fabelwesen, die er sofort ins Herz schließt. Die Illustrationen ergänzen „Flüsterwald – das Abenteuer beginnt“ und sind durchweg schön anzusehen.

Als langatmig empfand ich die extrem lange Verfolgungsjagd, die gefühlt ⅔ des Buches beansprucht. Ich hätte mir gewünscht, mehr über die Welt zu erfahren, statt ständig mit Lukas und seinen Gefährten wegzulaufen. Platt waren nach einiger Zeit auch die Witze, die stets wiederholt wurden nach dem Schema: „Wir machen das so. Ihr etwas nicht?!“ – „Nein.“ – „Menschen sind sowas von unterentwickelt – wie können sie überhaupt so lange überlebt haben?!“

Fazit

Insgesamt ist der 1. Band „Flüsterwald – das Abenteuer beginnt“ ein actiongeladener Auftakt für eine Fantasyreise á la Narnia. Für Jungen und Mädchen ab 9 Jahren haben auch ihre Eltern Spaß an der Geschichte. Hoffentlich können die Folgebände mit dem Auftakt mithalten.

4/5 ⭐

Mehr Fantasy bieten dir die Welt-der-Elemente-Reihe sowie die Drei-Kronen-Saga.

Ähnliche Beiträge:
Der Gesang des Sturms
Der Gesang des Sturms

„Der Gesang des Sturms“ entführt dich in eine Welt, in der die Liebe zwischen zwei Völkern ungeahnte Ereignisse entfacht. Mehr Read more

Die Federn der Kamere
Die Federn der Kamere

„Die Federn der Kamere“ ist der 1. Band der Sormiedenherz-Dilogie von Selina Wilhelm. Der High-Fantasy-Roman erschien am 27. Oktober 2020 Read more

Die letzten Zeilen der Nacht
Die letzten Zeilen der Nacht

Eine Poetin und ein Spinnenfürst ... In "Die letzten Zeilen der Nacht" treffen Fantasy und Romance aufeinander. Lies mehr in Read more

Drachenmut
Drachenmut

Freundschaft, Magie und Drachen - mit „Drachenmut“ liefert Snow den 2. Teil ihrer Urban Fantasy. Check hier meine Rezension.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>